Unsere offenen Stellen

Ein Mann und eine Frau mit roten T-Shirts mit Caritas-Logo sitzen auf den Stiegen und lachen gemeinsam. Die Frau hat einen Aktenordner in der Hand.

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in als Koordinator*in für das Mobile Hospizteam L, LL, UU

30 bis 35 Wochenstunden

Ort: Linz, Einsatzgebiet: L, LL, UU Region: Oberösterreich Arbeitsbereich: Hospiz und Palliative Care Ausmaß: Teilzeit

Das Mobile Hospiz Palliative Care der Caritas Oberösterreich bietet Menschen mit unheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankungen sowie deren Bezugspersonen eine umfassende Betreuung und Begleitung in der gewohnten Umgebung an. Mit unseren haupt- sowie ca. 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sind wir in 8 Bezirken in Oberösterreich tätig.

Wir suchen ab ehest möglich: Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*in als Koordinator*in für das Mobile Hospizteam L, LL, UU
Beschäftigungsausmaß: 30 bis 35 Wochenstunden
Dienstort: Linz, Einsatzgebiet: L, LL, UU

Aufgaben:

  • Verantwortung für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
  • Organisation und Koordination der Begleiteinsätze der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sowie Einsatzverantwortung
  • Patient*innenbetreuung und Angehörigen- sowie Trauerbegleitung
  • administrative Tätigkeiten (Dokumentation, Datenerfassung, ...)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Hospizarbeit in der Caritas Oberösterreich, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
  • Netzwerkarbeit/Zusammenarbeit mit wichtigen Systempartner*innen

Anforderungen:

  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
  • mindestens 5-jährige Berufserfahrung
  • Fort-/Weiterbildungen in Hospizarbeit/Palliative Care erwünscht
  • hohe Flexibilität in Bezug auf die Patient*innenbedürfnisse
  • Wertschätzung und Verständnis im Umgang mit schwerstkranken Menschen und deren Angehörigen
  • Team-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, soziale und kommunikative Kompetenz
  • Vernetzungskompetenz
  • Erfahrung in administrativen und organisatorischen Tätigkeiten
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
  • Führerschein B und eigener PKW
  • Bereitschaft zum Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr


Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche und interessante berufliche Tätigkeit
- gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Anspruch auf besondere Sozialleistungen (z.B. zusätzliche freie Tage, gesundheitsfördernde Angebote)
- zwei zusätzliche Urlaubstage ab dem 2. Dienstjahr (aliquot bei < 5-Tage-Woche)

Das kollektivvertr. Mindestentgelt beträgt je nach Berufserfahrung und Anrechnung von Vordienstzeiten € 2.848,80 bis € 3.273,90 brutto bei Vollbeschäftigung (37 Wochenstunden). Je nach Verwendung werden Zulagen bezahlt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Ulrike Pribil unter 0676/8776 2486.

Wir sind stolz auf die Vielfalt unserer Mitarbeitenden und bekennen uns dazu, Diversität und Chancengleichheit zu fördern. Die Identifikation mit den Werten der Caritas setzen wir voraus.

Werden auch Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bis 20.2.2023 Online unter jobs.caritas-ooe.at  oder senden Sie Ihre Unterlagen an:


Caritas Oberösterreich
Mag.a Ulrike Pribil MSc (Palliative Care)
Mobiles Hospiz Palliative Care
Leondinger Straße 16
4020 Linz
0676 / 8776 2486
ulrike.pribil@caritas-ooe.at