Unsere offenen Stellen

Ein Mann und eine Frau mit roten T-Shirts mit Caritas-Logo sitzen auf den Stiegen und lachen gemeinsam. Die Frau hat einen Aktenordner in der Hand.

Familienbegleiter*in für die Mobilen Familiendienste

25 - 30 Wochenstunden, überwiegend am Nachmittag

Ort: Bezirke Grieskirchen und Eferding Region: Oberösterreich Arbeitsbereich: Mobile Familienarbeit Ausmaß: Teilzeit

Familien sind heute mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die das Familienleben in Bedrängnis bringen und die aus eigener Kraft nicht immer zu bewältigen sind. Die Stärkung von Familien ist uns als Caritas ein wichtiges Anliegen. Die Caritas bietet daher in Oberösterreich seit 1951 mobile Familiendienste als Unterstützung im Alltag an.

Wir suchen ab ehest möglichen Eintritt: Familienbegleiter*in für die Mobilen Familiendienste
Beschäftigungsausmaß: 25 - 30 Wochenstunden, überwiegend am Nachmittag
Dienstort: Bezirke Grieskirchen und Eferding

Aufgaben:

  • Übernahme von Tätigkeiten aus den Bereichen Haushaltsmanagement und Kinderbetreuung entsprechend der von der Teamleitung mit Auftraggebern und Familie vereinbarten Ziele
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung geeigneter Maßnahmen zur Zielerreichung
  • Übernahme/Durchführung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Rahmen des Familien- und Haushaltsmanagements (Reinigung der Wohnung, Kochen, Einkauf, etc.)
  • Altersadäquate Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen (Unterstützung in schulischen Bereichen, bei Freizeitaktivitäten, etc.)
  • Anleitung zur Selbsthilfe
  • Qualitätssicherung durch entsprechende (teils digitale) Dokumentation

Anforderungen:

  • Hauswirtschaftliche Ausbildung, Ausbildung zur*zum Kindergartenhelfer*in, Tagesmutter*Tagesvater oder Heimhelfer*in bzw. andere vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in Kinderbetreuung und Haushaltsführung
  • Wertschätzung und Verständnis im Umgang mit verschiedenen Familiensystemen
  • Hohe soziale Kompetenz und gefestigte Persönlichkeit
  • Flexibilität und Potenzial zum selbstständigen Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber der Arbeit mit modernen Kommunikationsmitteln (z.B. Smartphone)
  • Bereitschaft zur laufenden Fortbildung
  • Bereitschaft zur Leistung unregelmäßiger Dienstzeiten laut Einsatzplanung (teilweise auch am Nachmittag und frühen Abend)
  • Führerschein B und eigener PKW
  • Bereitschaft zum Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr


Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit
- ein wertschätzendes Miteinander im Team
- eine gute Einschulung und Begleitung
- gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- regelmäßige Teamsupervisionen
- besondere Sozialleistungen (z.B. Geburts- und Heiratsbeihilfe, "Tag für uns" - Teamentwicklung, freier Tag für 1. Schultag in der Volksschule von eigenen Kindern...)
- Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Wiedereinsteiger*innen sind uns willkommen

Das kollektivvertr. Mindestentgelt beträgt je nach Berufserfahrung und Anrechnung von Vordienstzeiten € 2.225,10 bis € 2.468,30 brutto bei Vollbeschäftigung (37 Wochenstunden). Je nach Verwendung werden Zulagen bezahlt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Bettina Brunnbauer unter 07248/61895.

Wir sind stolz auf die Vielfalt unserer Mitarbeitenden und bekennen uns dazu, Diversität und Chancengleichheit zu fördern. Die Identifikation mit den Werten der Caritas setzen wir voraus.

Werden auch Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich Online unter jobs.caritas-ooe.at