Unsere freien Stellen

Regionalleiter*in Erwachsenenbetreuung im Fachbereich Flüchtlingshilfe

Region: Vorarlberg Arbeitsbereich: Sonstige Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

Wir begleiten Menschen, die aufgrund von politischer Verfolgung oder Krieg aus ihrer Heimat fliehen mussten. Bei der Caritas Flüchtlingshilfe erhalten Asylsuchende nicht nur eine Unterkunft in einem Flüchtlingshaus, sondern auch Betreuung und soziale Beratung.

In dieser Position bewirken Sie, dass geflüchtete Personen Orientierung finden, in ihrer persönlichen Handlungskompetenz gestärkt werden und für sich eine tragfähige Zukunftsperspektive entwickeln können.

Eine gute Teamführung bildet dabei das Fundament. Wir suchen ab sofort bzw.  nach Vereinbarung eine Leitung zur Verstärkung unseres Führungsteams.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, personelle und budgetäre Führung der in der Region zugeordneten Unterkünfte
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und der fachlichen Berufsstandards
  • Budgetplanung, -umsetzung und -kontrolle für die Region in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung
  • Mitarbeit bei der Planung und Organisation der Flüchtlingsarbeit der Caritas (Leitungsteam)
  • Vernetzung mit internen und externen Systempartnern
  • Organisation von Veranstaltungen und Vertretung der Region bei Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation im Sozialbereich
  • Leitungs- bzw. Führungserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung mit sozialen Kooperationspartner*innen
  • Krisenfeste und überzeugende Persönlichkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Toleranz und interkulturelle Kompetenz
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Caritas

Unsere Leistung:

  • 100%-Anstellung im Bezirk Feldkirch oder Dornbirn
  • eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch-dynamischen sowie verantwortungsvollen Arbeitsbereich
  • ein Team aus engagierten und multiprofessionellen Führungskräften
  • direkte Anbindung und enge Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung
  • eine sinnstiftende Arbeit mit sozialem Mehrwert
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

Mindest-Monatsbruttogehalt: Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens 2022.