Berater*in in der Arbeitsassistenz St. Pölten/Lilienfeld

Region: Niederösterreich West Arbeitsbereich: Psychosoziale Angebote Ausmaß: Teilzeit

Die Integration von Menschen mit Einschränkungen und betriebliche Anforderungen sind kein Widerspruch, wenn die Betroffenen die passende Unterstützung für das Arbeitsleben und die Betriebe das nötige Know-how bekommen. Die Caritas der Diözese St.Pölten sucht eine/n Berater*in in der Arbeitsassistenz im Zentralraum (St. Pölten und Lilienfeld).


Arbeitsausmaß:
31 WoStd.
Arbeitsbeginn: ab sofort
  
  
Ihr Aufgabenbereich:
Beratung, Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen und Erwachsenen mit psychischer Beeinträchtigung bei der Integration am Arbeitsmarkt.
   
Was wir erwarten:

  • Psychosoziale Ausbildung (Soziale Arbeit, Psychologie, Sozialpädagogik, etc.)
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur strukturierten Dokumentation
  • Gute MS-Office-Kenntnisse und Routine im Umgang mit Datenbanken
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe sowie im Wirtschaftsbereich
  • Überblick über die Arbeitsmarktsituation in der Region
  • Führerschein B + eigener PKW
  • Spaß und Motivation an der Arbeit im Netzwerk Berufliche Assistenz
  • Covid-19 Vollimmunisierung


  
   
Was wir bieten:

  • interessante, abwechslungsreiche und sinnbietendeTätigkeit
  • ein wertschätzendes Betriebsklima
  • Zusammenarbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team
  • Supervision und Weiterbildung

  
   
Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag:

Mindestgehalt in Gehaltsstufe 1 - Verwendungsgruppe III: € 2.637,80 (bei 37 WoStd). Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarung.

Ihre Ansprechperson für diese Ausschreibung ist Michael Cserveny-Kienberger, 0676/83 844 503, michael.cserveny@caritas-stpoelten.at

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"