Provisorische Leitung (m/w/d) - Schule für Sozialbetreuungsberufe

Ort: Klagenfurt Region: Kärnten Arbeitsbereich: Kinder und Jugendliche Ausmaß: Vollzeit

Seit 1985 werden in der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Fachkräfte für die Altenarbeit (inkl. der Pflege) und die Behindertenbegleitung ausgebildet. Durch dislozierte Klassen in fast allen kärntner Bezirken haben wir flächendeckend ein Ausbildungssystem etabliert, das Fachkräfte für Einrichtungen im ganzen Land für alle Träger ausbildet.

Aufgrund der Pensionierung des Schuldirektors sucht der Kärntner Caritasverband als größter privater konfessioneller Schulträger des Landes ab Mai 2023 in Klagenfurt eine Provisorische Leitung (m/w/d). Zunächst befristet, aber auf Dauer angelegt - Vollzeit, 40 Stunden/ Woche

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung der Schule für Sozialbetreuungsberufe in all ihren Schulformen (Altenarbeit, Behindertenbegleitung und Ehe- und Familienberatung), Ausprägungen (Tages- und Abendform, bzw. in Seminarform) und an allen Schulstandorten (derzeit in Klagenfurt, Wolfsberg, Althofen, Villach, Spittal/Drau)
  • Strategische und operative Leitung der Schule in Abstimmung mit den Vorgaben des BMBWFs / der Bildungsdirektion Kärnten sowie mit der Schulträgerorganisation Caritas Kärnten
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement sowie pädagogische Weiterentwicklung der Schule
  • Kommunikation nach innen und außen
  • Engagement in der caritasinternen bundesländerübergreifenden Schulkooperation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium und Vorlage eines Lehramtszeugnisses (bzw. gleichwertige Befugnis zum Unterricht an einer österreichischen Schule)
  • Mehrjährige Erfahrung als Lehrer*in (möglichst im sozialberuflichen Schulwesen)
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen sowie der innovativen Gestaltung eines ganzheitlichen Bildungskonzeptes im Sinne des christlichen Menschenbildes
  • Idealerweise Nachweis einer Ausbildung als Lebens- und Sozialberater*in, Ehe- und Familienberater*in oder Psychotherapeut*in
  • Kenntnisse schulverwaltungsspezifischer Programme (Sokrates, Web-Untis, u. ä.)
  • Kommunikativer, wertschätzender und verantwortungsvoller Führungsstil
  • Identifikation mit dem Leitbild und den Werten der Caritas sowie Zugehörigkeit zur katholischen Kirche
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Unser Angebot:

  • Bei uns hat Ihre Arbeit Sinn! Viel Eigenverantwortung, engagierte Kolleg*innen und ein vielfältiges Aufgabengebiet machen die Arbeit in unserer bunten Organisation abwechslungsreich und spannend.
  • Entlohnung nach den Vorgaben im „Öffentlichen Dienst“ (Einstufung als akademische/r Lehrer*in je nach Vordienstzeit und Leitungszulage je nach Schulgröße) – Monatsbruttogehalt ab € 4.085,--
  • Ein wertschätzendes kollegiales Arbeitsklima
  • Eine Arbeit, die sinnvoll ist und sozialen Nutzen stiftet

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr HR Dir. Mag. Wilfried Hude (Leiter für den Bereich Schulbildung sowie der SOB Klagenfurt) unter 0463 511404 zur Verfügung. Wenn Sie sich mit unseren Werten und Zielen identifizieren und die ausgeschriebene Stelle Ihren Qualifikationen entspricht, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: bewerbung@caritas-kaernten.at.