Familienhelfer*in

Region: Niederösterreich West Arbeitsbereich: Kinder und Jugendliche Ausmaß: Teilzeit

Die Familienhelfer*in überbrückt einen Ausfall der Mutter oder der haushaltsführenden Person. Die gute Betreuung der Kinder und die Sicherung und Gestaltung des Alltagslebens der Familien sind unsere Aufgaben. Die Caritas der Diözese St. Pölten sucht eine Familienhelfer*in für das Gebiet der Diözese St. Pölten.

Arbeitsausmaß: 20 - 30 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab sofort


Ihr Aufgabenbereich:
Unterstützung von besonders belasteten Familien (Gestaltung und Sicherung des Familienalltags) durch:

  • Versorgung von Kindern in Bezug auf Ernährung, Pflege, Erziehung, Anleitung zum Spiel, Hausaufgabenbetreuung, Lernanimation, Förderung der Kreativität, …
  • Haushaltsmanagement wie Einkaufen, Kochen, Wohnungs- und Wäschepflege, Verrichtung der täglichen Hausarbeiten,
  • Beratung und Unterstützung bei der Inanspruchnahme anderer sozialer Einrichtungen.


Was wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Familienhelfer*in ider Diplomsozialbetreuer*in mit Schwerpukt Familinearbeit
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein B
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit


Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fachliche Begleitung
  • Supervision, regelmäßige Weiterbildung und Teamsitzungen
  • Es finden keine Wochenend- und Feiertagsdienste statt


Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag je nach Qualifikation: Mindestgehalt in Gehaltsstufe1 - Verwendungsgruppe IV: € 2.473,40 (bei 37 WoStd). Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und Betriebsvereinbarungen.

Ihre Ansprechperson für diese Stelle ist Margit Gebauer, 0676/83 844 675, familienhilfe@caritas-stpoelten.at

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"